Ämter

Hier sind verschiedene Ämter innerhalb des FSR aufgelistet:

Evaluation:

Hierbei ist eine Fachschaftsevaluation auszurichten, sollte dies gewünscht sein. Dazu liegen alte Evaluationsbögen der Fachschaft bereit.

Ferienblockkurse:

In diesem Amt ist die Organisation der Ferienblockkurse zu vollziehen. Dazu zählt das Beantragen der Kurse im FBR, das Organisieren einer Person, der diese hält, die Terminierung und die Bewerbung der Veranstaltungen. Es bieten sich dazu Flyer und Plakate an. Eines der Plakate ist in den Räumlichkeiten des PGP auszuhängen. Dazu sollte man die Verwalterin dieses Praktikums fragen.

jDPG-Verbindungsperson:

Aufgabe der Verbindungsperson ist es, die Kommunikation zur jDPG (junge Deutsche Physikalische Gesellschaft)-Regionalgruppe aufrechtzuerhalten. Diese hat einmal monatlich einen Stammtisch, welchen die Verbindungsperson besuchen sollte und organisiert insbesondere Vorträge und Führungen. Genaueres findet ihr auf der Homepage der Regionalgruppe.

LOB:

Sollte das LOB (Lehren Organisieren Beraten) eine Anfrage an die Fachschaft haben, oder eine fachschaftsbezogene Veranstaltung planen, so ist dieses Amt dafür gedacht, mit den Angestellten des LOB-Projektes zu kooperieren. Dazu antwortet man auf ihre Mails und bespricht ihr Anliegen.

Mailinglisten:

Die Aufgabe des Amts "Mailinglisten" ist die Verwaltung der Mailinglisten "fsr_physik" und "fsr-physik_plus". Dazu gehört das Hinzufügen neuer Abonnenten, der Vergabe von Listen-Privilegien und dem Konfigurieren der Mailinglisten an sich.
Dies geschieht über die Verwaltungsseite "https://lists.uni-mainz.de/sympa" der JGU. Die zugrundeliegende Software heißt "Sympa" und wird vertrieben von der Firma "Renater".

Mails:

Aufgabe des Amtes ist es, die Mails an den FSR zu lesen und bei Bedarf zu beantworten oder an die jeweils Verantwortlichen weiterzuleiten. Wichtige Mails werden in der jeweils nächsten Sitzung des FSR besprochen, wobei dieses Amt dafür zuständig ist, diese Mails vorzustellen.

Party:

Die Mitglieder des Party Gremiums planen jegliche Parties, für die es kein eigenes Party Gremium gibt, was meistens Parties mit anderen Fachschaften zusammen sind. Aus diesem Grund wäre es von Vorteil, wenn die Mitglieder des Party-Orga-Teams ein paar Beziehungen zu anderen Fachbereichen haben.
Genaueres zur Organisation von Partys findet ihr unter dem Unterpunkt Anleitung zur Partyplanung.
Für Parties im Kulturkaffee gibt es auch die Möglichkeit die Organisation der Party an das Kulturkaffee abzugeben. Das bedeutet,dass das Kulturkaffee DJ und Dekoration übernimmt.
Normalerweise wird dieses Amt von relativ vielen Personen gleichzeitig ausgeübt, sodass der Aufwand für jede einzelne Person nicht zu groß wird.

Protokoll:

Aufgabe des Protokolls ist es, die Sitzungen des FSR zu protokollieren. Es handelt sich dabei um ein Ergebnisprotokoll, es werden also Abstimmungen, gemeinsame Entscheidungen und Fakten, über die der FSR informiert wurde oder die Fachschaft informieren will, protokolliert. Dazu ist es offensichtlich notwendig, dass mindestens eine Person mit diesem Amt in jeder Sitzung anwesend ist. Das Protokoll wird mit Latex auf Overleaf erstellt, sodass das Protokoll theoretisch auch von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden kann und insgesamt ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Putzen:

Aufgabe ist die KONTROLLE der Sauberkeit und Ordnung und Koordination von Putzaktionen (ein bis zwei mal im Semester). Wir räumen euch nicht hinterher, wir sorgen dafür, dass IHR euren Scheiß aufräumt.

Spieleabend:

Die Fachschaft Physik/Meteo veranstaltet immer mal wieder im laufe des Semesters Spieleabende, bei denen Gesellschaftsspiele, Kartenspiele sowie Pen and Paper gespielt wird. Diese Veranstaltungen werden gewöhnlich durch Plakate angekündigt. Jeder ist willkommen und es ist auch gern gesehen, wenn eigene Spiele mitgebracht werden.
Das Amt ist nicht mit viel Aufwand verbunden, man muss lediglich die Räume reservieren und das Plakat entwerfen.

Vollversammlungsorganisation:

Dieses Amt ist eine sehr lockere Verabredung, in der vorgeschlagen wird, wer die kommende Vollversammlung organisiert. Da dieses Amt, so wie jedes Amt, nach einer Vollversammlung vergeben wird, gibt es dabei kaum etwas, zu dem man wirklich verpflichtet ist. Sollte man jedoch im Laufe des Semesters entscheiden, die Redeleitung zu führen, so ist die komplette Organisation bzw. dessen Verwaltung zu vollziehen. Wie man das macht, ist in dem Dokument "How to VV" auf dem Seafile-Ordner zu finden.

Website:

Das Amt zur Webseite bezieht sich hauptsächlich auf die Instandhaltung der Internetseite der Fachschaft Physik/Meteorologie (hier seid ihr gerade). Dazu zählt vor Allem, die Seite so aktuell wie möglich zu halten und Protokolle und Termine des Fachschaftsrats einzutragen, aber auch Dinge wie zum Beispiel das Neugestalten von einzelnen Seiten, um die Übersichtlichkeit zu verbessern.