Protokoll zur FSR-Sitzung vom 24.01.2011

Anwesende : Antonia Statt, Tobias Knabe, Andreas Neiser, Robert Bormuth, Malte Deiseroth, Bruno Hoffmann, Amelie Axt, Marc Ziegler, Yvonne Pörschk, Christian Wieseotte

Gäste : Niemand

1. Tag der offenen Tür

  • Ein Teil vom FSR wird zu der Einführungsveranstaltung gehen um zukünftige Studierende für das Physikstudium zu begeistern. Marc wird sich mit Herrn Denig in verbindung setzen wann es passt das wir uns vorstellen.
  • Toni wird ein paar Cookies/Butterkekse kaufen für den Tag der offenen Tür. Robert wird ausserdem noch für Kaffe und Tee sorgen.
  • Der Weg zur Fachschaft wird wieder mit Tape gekennzeichnet um die Schüler anzulocken.
  • Nächste Woche wird ein Bettlacken beschriftet mit "Fachschaft Physik" um es aussen an den Kreuzbau zu hängen.

Es wäre schön wenn jeder (auch alle die nicht im FSR sind) eine Mail an seine ehemalige Schule zu schreiben um generell darauf aufmerksam zu machen, dass es sinnvoll ist das die Schüler zu den Fachschaften gehen. Natürlich besonders zu uns.

2. Ideen für ein Tutorenprogramm

  • Es wird überlegt ein Tutorenprogramm einzuführen, bei dem höhere Semester die neuen Erstsemester in das Studienleben einzuführen.
  • Dixi wird deswegen eine Mail rumgeschicken, in der gefragt wird wer sich für ein solches Programm bereitstellen würde. Diese Mail wird zum einen über die Mailingliste geschickt als auch an Frau Schipper weitergeleitet damit sie diese Mail wenn möglich auch nocheinmal über Jogustine verschickt.
  • Man könnte zum Abschluss eines solchen Programms auch ein Fest veranstalten, ähnlich wie ein kleines Grillfest.

3. Sonstiges

Ringelpiez
  • Die Mathematiker haben sich noch nicht wieder gemeldet. Deswegen wird es auf einen unbekannten Termin verschoben.
Q-Kaff-Party
  • Die FS-Buchwissenschaften hat gefragt ob man nicht zusammen eine Q-Kaff-Party veranstalten könnte, da die Buchwissenschaften einen Frauenüberschuss hat und wir Physiker einen Männerüberschuss. Aus diesem Grund wäre eine Party ja durchaus angebracht. Robert wird sich deswegen mit den Buchwissenschaftlern in verbindung setzen.
FBR-Wahlen
  • Vieleicht wäre es gut das nächste mal die Listen vorzustellen und ein wenig Wahlwerbung zu machen um die Wahlbeteiligung (ca 8%) ein wenig zu steigern.
Unterkomission des Fachausschuss Physik
  • In dieser Komission wird überlegt was man mit dem Ex-Tutorium anstellen wird jetzt wo keine Chemiker mehr in Ex sind (z.B. den ECTS-Punkt auf MRM übertragen, es neu durchstrukturieren oder ähnliches). Jeder der Interesse hätte in dieser Komission teilzunehmen soll bitten eine Mail an Robert oder Toni schreiben.
Stammtisch
  • Es soll nun endlich wieder einen Physikerstammtisch geben. Der Termin ist jeder erster Dienstag im Monat. Der nächste Termin ist folglich der 01.02.11.
  • Der Stammtisch findet im K3 statt um 20 Uhr.
  • Jeder der nicht weis wo das K3 ist kann um 19:50 zur Fachschaft kommen von wo aus man zusammen dorthin gehen kann