Sommersemester 2014

Übersicht
Feriensitzung vom 29.09.2014
Sitzung vom 27.08.2014
Sitzung vom 24.07.2014
Sitzung vom 10.07.2014
Sitzung vom 12.06.2014
Sitzung vom 28.05.2014
Sitzung vom 22.05.2014
Sitzung vom 15.05.2014
Sitzung vom 08.05.2014
Sitzung vom 30.04.2014
Sitzung vom 22.04.2014

 

Ferienprotokoll vom 29.9

Protokoll am 29sten 9.
Protokollant : Ich

2te Feriensitzung

Redeleitung: Amelie Axt.

Stanislav bringt vor, dass er möglichweise keine Zeit hat, die Kneipentour zu leiten. Wir rufen uns kurz die Einteilungen des Erstiprogrammes ins Gedächtnis, und einigen uns darauf, sie anschließend herumzuschicken. Stani meldet sich freiwillig, Georg von Hippel, der den Vorkus leitet, bezüglich der Info 1 anzuschreiben.

Wir beschließen (mit viel viel Verspätung), das Ersti-Info-Heft zu überarbeiten, damit es am Tag danach in Auftrag gegeben werden kann.

Heike wird bei für die JDPG einen Teil der Infoveranstaltung INFO 2 übernehmen, Ansgar wird sich diesbezüglich nochmal Austauschen.

Amelie kündigt an, zum kommenden Semester aus dem Fachschaftsrat auszusteigen, möchte aber ihre sonstigen Ämter weiterhin behalten, also den FASEL und den PMC. Außerdem denkt sie darüber nach, einen weiteren Latexkurs anzubieten.  Bruno wird den Fachschaftsrat ebenfalls verlassen.

Außerdem regt sie an, einen Latexkurs Online zu stellen, in dem das wichtigste drinnensteht, und stellt in den Raum, in Zukunft eine Person des Fachschaftsrats zum „Kursbeauftragten“ zu machen.

Da Bruno aus dem Fachschaftsrat austreten wird, gibt er seinen Safeschlüssel an Ansgar ab. Ansgar ist nun offizieller Hüter des Safeschlüssel und als solcher Master of the Universe.

Sebastian arbeitet anschließend die Mails ab: Es gibt eine Meldung darüber, ob wir Periodensysteme bekommen möchten, und das möchten wir. Der Verlag der Spektrum möchte nicht mehr an verschiedene Rechnungs und Lieferadressen schicken, deshalb einigen wir uns darauf, die Spektrum in Zukunft beim Asta abzuholen.

Der Debattierclub stellt eine Raumanfrage für 14.11 – 16.11 für den Fachschaftsraum. Wir glauben nicht, dass während dieser Zeit eine Fachschaftssitzung stattfindet, und erlauben deshalb die Raumnutzung.

Wir diskutieren, ob wir Werbeflyer des Ada Lovelace Projektes ausregen wollen. Wir sind dagegen.

Bevor wir beschließen, was mit den Flyern passiert, regt Ansgar an, dass wir uns gesondert eine neue RAUMORDNUNG überlegen. Damit das im Gedächtnis bleibt, nocheinmal mit Caps:

WIR BRAUCHEN EIN NEUES KONZEPT, UM DEN RAUM IN ZUKUNFT SAUBERER ZU HALTEN. Insbesondere benötigen wir einen dedizierten Ort für Flyer.

Um die VV besser zu gestalten, wird Sebastian wieder eine Präsentation herumschicken, die von jedem korrigiert werden.

Da Ansgar und Christina den Spieleabend organisieren, erklärt sich Christina bereit, bis Freitag ein Plakat für den Erstispieleabend zu designen, und Sebastian erklärt sich bereit, dieses zu drucken, und zukommen zu lassen.
Nachdem Amelie die Sitzung geschlossen hat, weißt Sebastian darauf hin, dass wir bei der nächsten Sitzung an die verdammte Wand denken sollen.

 

Sitzung vom 27.08.2014

1) Begrüßung,Redeleitung

2) Gremien:

- Zefar-Vorstand neugewählt

- Leute von der Uni-Finanzierung kommen zur Zefar-Versammlung

3) Punkte der letzten Woche:

- Kühlschrank/ Tiefkühlfach kaputt

4) -

5) Kühlschrank abtauen

6) neuer Verbandkasten -> wird besorgt

7) 5-min-Terrine zum Verkauf aufnehmen -> Idee wird weiterverfolgt

8) neuer PC/ Angebot von Kommilitone

-> Frage von System und rechtlichen Details der Windowslizenz

9) Ferienprogramm:

1.Woche(6-10.10):

Info 1: alle

Info 2: Lehramt: Bruno&Didi / B.Sc. : Ansgar

Kneipentour: Chrissi, Stanni, Alexey

Campus- Rallye : Steffi (& Janet)

2.Woche(13-17.10):

MAMI : Chrissi

wetterbedingtes Essen (16-17 Uhr) + (opt.) Video : Nils,Fabian

Spieleabend: Ansgar,Chrissi

LAN (Einigung auf letzte Woche): Sascha & Ansgar

 

Sitzung vom 24.07.2014

Fachschaftsratssitzung – Protokoll vom 24.07.14:

1. Gremien:
nicht Neues

2. Origin 9:
ZDV setzt sich mit den Verantwortlichen für die Praktika in Verbindung

3. Mentoringprogramm wird in die Ersti-Hefte aufgenommen

4. Haben die Option, mit Geld ausländische Professoren einzuladen

5. Für Feriensitzungstermine:
siehe Doodle-Umfrage (Optionen: 35. und 40. Kalenderwoche)

6. Rechenschaftsbericht wird besser organisiert (Sascha entwirft voraussichtlich Präsentation)

7. Kühlschrank soll abgetaut werden, dafür Räumung nötig

8. Unsere Universität wäre bereit, Flyer anderer Universitäten auszulegen, sofern die (noch nicht existenten) Flyer unserer Universität auch in entsprechender Universität ausgelegt würden. Bis unsere Flyer entworfen wurden wird ein solches Angebot nicht wahrgenommen.

 

Sitzung vom 10.07.2014

Redeleitung: Stanislav

Protokollant: Ansgar

Punkt1: Origin 9. Jeanette war beim ZDV und hat die Unterschriebene Liste abgegeben. Wir werden eine E-mail erhalten, sobald sich etwas tut.

Punkt 2: Buwi Party. Stanislav ermahnt alle Anwesenden Fachschaftsratsmitglieder, sich nicht in die Liste zum Aufbau für die Buwi Party eingetragen zu haben. Es wird geklärt, was bei Auf und Abbau getan werden muss. Es sind 9 Leute zum auf und 2 zum Abbau eingetragen. Es wird von 11 bis 1 eine Happy Hour geben.

Punkt 3: Stanislav erklärt sich bereit, dem Springerverlag eine E-mail zu schreiben, damit wir Schreibblöcke für Erst-semester bekommen.

Punkt 4: FB-Webseiten. Wird vertagt, da Besucher nicht erscheint.

Punkt 5: Muslimische Hochschulgruppe. Die Muslimische Hochschulgruppe hat im ZefAr von den Fachschaften um Unterstützung gebeten, bei der Einrichtung eines Ruheraumes, der Religionsübergreifend zum Innehalten / Beten genutzt werden kann. Einzelheiten finden sich im ZeFar Rundbrief #919. Wir entscheiden uns, mit Betonung darauf, dass uns die Neutralität dieses Raumes wichtig ist, ihn mit einem Stempel zu unterstützen.

Punkt 6: Die Otto-von-Guerricke Univesität hat uns aufgefordert, für ihren Masterstudiengang Physik Werbung zu machen, in Form von Flyern, die wir ausdrucken und auslegen. Wir sind dagegen, diese Flyer auszudrucken, überlegen allerdings, mit der Universität einen Deal zu machen: Wir werden die Uni im Gegenzug bitten, Flyer für unseren Master auszulegen. Dazu wird Sebastian mit dem Fachbereichsrat darüber reden, wie Flyer für den Master in Mainz zu gestalten sind, und wie generell mit solchen Deals mit anderen Universitäten zu verfahren ist.

 

Punkt 7: MasterPlätze in der Uni Mainz. Sebastian berichtet, Herr Köpke habe ihn nach einem Studenten gefragt, der explizit gegen den Englischen Master ist, um anhand dessen Argumenten den Master auch für Kritiker möglichst Attraktiv zu machen. Wir sind gebeten, wenn wir einen solchen Studenten finden, ihn zu Köpke zu schicken.

 

Punkt 8: Sommerfest Einkauf. Sebastian und Stanislav eroieren, wann für das Sommerfest am 17.7. einzukaufen sind. Christina wird am 17ten Morgens die Bänke und den Grill holen gehen, sie sind vorher von Stanislav reserviert worden.

 

Punkt 9: VV. Wir setzen einen Termin für die Vollversammlung fest, dieser ist am 5.11 um 11 Uhr ct im IMB in der EX 1 Vorlesung. Der Dozent von EX 1 wird Herr Heil sein, Jeanette erklärt sich bereit, sich diesbezüglich bei ihm zu melden.

 

Sitzung vom 12.06.2014

1. Ersti-Veranstaltungen

-> Terminplanung(6.10 bis )

1.Woche:

- Mo: 9:00 Uhr: Info 1

- Di : 16/17 Uhr: Info 2

- Mi: 19 Uhr: Kneipentour

- Do: Campus Ralley?

- Fr: -

2.Woche:

- Mo: 17:00 Uhr: MAMI

- Di : ? Uhr: wetterbedingtes Essen mit opt. DVD Abend

- Mi: -

- Do: Spieleabend

- Fr: LAN(Samstag)???

3.Woche:

- Mo: -

- Di : Kneipentour(2)

- Mi: -

- Do: Vorkursparty (von den Mathematikern)

- Fr: LAN(Samstag)???

2. Prüfungsordnung

Fabi: Kritik wegen Praktikum: „es soll im Wintersemester angeboten werden“

-> Kritik in der Gruppe ausdiskutiert

3. Gremien

Zefar hat getagt:

Beschluss: Grillen „offiziell“ verboten,campusweit

Sonstiges:

- neue Website online

- Vorrat an Eis/Süssigkeiten sicher

- BuWi Party: DJ? ; Plakate werden gedruckt

- Party nächstes Semester Organisation:

- Security vom Zefar übernommen

- Termin finden(27.11.14)? Zefar- Vorstellung? Einrichtung Studihaus?

-> Sebastian befragt Zafar

- nächste Sitzung Mittwoch 16:00

 

Sitzung vom 28.05.2014

  1. Gremien
    BK Atomphysik: 11 Bewerber mit Lehrproben, Termine werden noch bekanntgegeben.

  2. Fußball ZeFaR (5.07.)
    Wir machen 1-2 Mannschaften. Wer noch Interesse hat meldet sich per Mail.

  3. jDPG Umfrage: Ist ausgedruckt und wird demnächst in entsprechenden Vorlesungen rumgehen.

  4. Süßigkeiten: Es werden bald wieder neue Süßigkeiten aufgefüllt.

  5. Sommerfest Do, 17.07. Bänke bei Warenannahme, Grill bei Werkstatt (beides wird von Stani reserviert), Pavillion wird von Sebastian bei ZeFaR beantragt, wir werden 10 Plakate drucken.

  6. Party
    Qkaff 10.07. mit BuWis zusammen. BuWis machen Plakat, DJ wird noch gesucht.

  7. Gremienbesetzung
    Vertagt auf nächste Woche

 

Sitzung vom 22.05.2014

  1. Gremien: Ansgar aus BK Nukleonstrukturanalyse, 15 minütige Lehrprobe, 23. und 25.06.
    ZeFaR: Arbeitskreis zum Bildungsstreik nächste woche do
    Widerstand gegen Preise für Sprache.
    StuPa Wahl: Zu wenige Helfer, wir sind noch gut
    FBR: hängt aus

  2. Kuchenverkauf: War nicht gut bekannt gemacht, sollte besser gemacht werden.

    Zu heiß? → Stattdessen Wassereis verkaufen!

  3. JDPG Umfrage wird in Vorlesungen verteilt. Geht über Umsetzung von Bachelor & Master

  4. Starttermin der Fachschaftssitzung ist 16 uhr s.t. Nächste Woche ist Feiertag, wird verlegt auf Mittwoch, 16 Uhr s.t

  5. Spieleabend nochmal verschoben auf Donnerstag 12.06. 18 Uhr

  6. Party: Doch nicht im Studihaus, sondern eher im Qkaff. Termin 10.07.

  7. Origin 9: Unterschriftenliste geht herum.

 

Sitzung vom 15.05.2014

  1. Gremien Fremdsprachenkurse werden kostenpflichtig In welchen Modulen brauchen wir Fremdsprachenkurse? ->Erasmus & Englisch für Naturwissenschaftler. Planung internationaler Master. Demnächst wird die Lebensmittelregelung des ZeFaR geändert, heißt wir können Kekse und Kaffe für Tag der offenen Tür beantragen etc.
  2. Mailingliste: Nils wird neuer Admin
  3. Gremienliste Einige Gremienmitglieder sind keine Studenten mehr. Wir suchen neue Mitglieder und überprüfen wer noch alles aktiv ist. "Unbekannte" werden von uns kontaktiert.
  4. Öffentlichkeit wurde ausgeschlossen
  5. Öffentlichkeit wurde wiederhergestellt
  6. Am Do, 22.05. wird wieder Kuchen verkauft. Leute die sich bereiterklärt haben Kuchen mitzubringen: Sebastian (Streuselkuchen), Hannah, Nils, Sascha
  7. Spieleabend verschoben auf 5.06.
  8. Origin: Bevor wir eine neue Origin-Version beantragen wollten wir fragen wer von euch schon Origin 9 getestet hat und ob das große Vorteile gegenüber der Version 8 hat.
  9. Party: Die Party mit den BuWis wird voraussichtlich im Studihaus stattfinden.

 

Sitzung vom 08.05.2014

  1. Gremien
    ZeFaR: Fußballturnier am 5.07. 11 Uhr Rugbyfeld. → Rundmail & Facebookpost

    Fabian & Alex

  2. Spindordnung, soweit gut.
    Neue Verantwortliche: Rahima und Fabian

  3. neue Origin Version → 15 Leute
    Mail über Mailingliste und Facebook.

  4. BuWi-Party: Besprechung am Freitag
    Jan möchte Hauptverantwortlicher sein, wird mitgenommen.

  5. Bedarf Stillarbeitsräume
    Sebastian macht Liste, generell besteht Bedarf

  6. Termin Sommerfest etc. Veranstaltungskalender

    Sommerfest Do, 17.07., Spieleabend: Do, 22.05. Chrisi Verantwortliche
    Idee:Tage für Spieleabend durchwechseln

  7. FB-Aktion Lehrbücher

    Alle sind dafür diese auf unserer FB-Seite zu verbreiten.

  8. Vorbereitung Zapf

    Möchte jemand hin? Wenn ja bitte melden.

  9. StuPa Wahlen
    Wahlhelfer wurden eingetragen.

  10. Altklausuren sortieren

  11. Ämter neu vergeben:
    ZeFaR: Ansgar will nicht mehr, neue Mitglieder: Alexej und Hannah

    FASL: Antonia raus, Chrisi rein, Ansgar zunächst als Gast, soll später Amelie oder Marc ersetzen

  12. Mathematica Kurs von Chrisi organisiert wird in den Semesterferien stattfinden.

  13. Latex Kurs → evtl. Online Vorlesung bzw. Tutorials zusammenstelllen.

 

Sitzung vom 30.04.2014

1. Gremien

Das physikalische Kolloquium findet dienstags um 16:15 statt.

 

2. Nachbesprechung der VV

Beim nächsten Mal soll die Redeleitung klarer eingeteilt sein und die Präsentation vorher geprobt werden.

 

4. Tacker und Zeitschriften

Ein Tacker soll im ZeFaR beantragt werden.
Außerdem werden die Zeitschriften "Spektrum in der Wissenschaft" und eine Zeitschrift für Lehrämtler beantragt.

 

5. Ämtervergabe

ZeFaR: evtl. Fabian

FASL: Christina

FASL Lehramt:

Mailkonto: Ansgar

Spinde: Fabian

Post: Nils

Homepage allgemein: Aleksej

student: Ansgar

Für die Studenten wichtige Dateien werden in einem neuen Dropboxordner gespeichert, dessen Link bekannt gegeben wird.

 

7. Bier

Bier soll bei einem Grillen verkauft werden.
Idee: Anschaffung eines Schwenkgrills, sodass die der FSR zu Grillveranstaltungen einladen kann.

 

8. Schrankschlüssel Marc

Schlüssel kann behalten werden, solange genug Schlüssel für alle FSR-Mitglieder vorhanden sind.

 

9. Schrank

Alle sollen darauf achten, dass der Schrank abends und am Wochenende stets verschlossen ist.

 

10. Sonstiges

Vorschlag: Ein mathematica-Crashkurs soll angeboten werden. Dazu nimmt Christina Kontakt mit Herrn Tiator auf.

Physik-Party: Die Nutzung der Inter II-Bar ist gegen Kaution möglich, jedoch muss die Lautstärke ab 24 Uhr verringert werden. Zur Nutzung des Studihauses wird beim ZeFaR noch angefragt.

Physik-Stammtisch: Der Physik-Stammtisch soll wieder stattfinden. Die Ankündigung bei den Studenten erfolgt über die facebook-Gruppe und die Mailingliste.

 

Sitzung vom 22.04.2014

1. Gremien

Erste FBR-Sitzung des Semesters: 23.04.

 

2. Vollversammlung

VV wird am Di, 29.04. in der Ex1-Vorlesung stattfinden (15 Uhr, Hörsaal IMB). Amelie soll in Abwesenheit gewählt werden.

 

3. Übrig gebliebenes Bier vom Ersti-Grillen

Könnte man bei einem Spieleabend verkaufen. Problem: Beim Ersti-Spieleabend waren sehr wenige Leute da, weil nicht mehr explizit auf den Spieleabend hingewiesen wurde. Fazit: Für den nächsten Spieleabend soll mehr Werbung gemacht werden

4. Physik/BuWi-Party

Überlegung, eine (eigene) Mottoparty zu stemmen. Vorgeschlagene Locations: Studihaus, InterII - Bar. Ansgar und Sebastian erkundigen sich beim ZeFaR und Stanislav in der InterII-Bar nach den Möglichkeiten, diese Räume zu mieten.
Für eine eigene Party hat sich Jan Haack als Hauptverantwortlicher gemeldet und die Mitglieder des FSR wären für den Auf-, Abbau und Thekendienst bereit.

 

5. BK Schönhense

Am 29. und 30. April sowie am 2. Mai finden im Rahmen der BK Schönhense Probevorträge statt, an denen möglichst viele Studenten teilnehmen sollten, um Amelie und Marc Rückmeldung über die Vortragenden zu geben. Die Termine dazu werden über die fs-Liste verschickt.

 

6. Spindordnung

Bezahlung erfolgt in Bar. Dazu soll ein Quittungsblock mit Durchschlag beschafft werden.